Vernetzungstreffen Demenz

GEMEINSAM AUF DEM WEG ZU DEMENZFREUNDLICHEN GEMEINDEN

Ziel dieses Nachmittags (30. Jänner 2019) war ein offener Austausch über Erfahrungen und Eindrücke aber auch über Pläne, Visionen und Ideen im gemeinschaftlichen Umgang mit Demenz. Diskutiert haben betroffene Familien gemeinsam mit politisch Zuständigen, PlanerInnen, WissenschaftlerInnen und weiteren Interessierten.

Die Idee der „Demenzfreundlichkeit“ versucht Betroffene am sozialen Umfeld teilhaben zu lassen. Es geht darum Ängste zu minimieren und Familien zu unterstützen, Hilfsangebote zu erkennen, den Zugang dazu zu vereinfachen und vor allem aufeinander zuzugehen.

Ziel des Treffens war es, die Kraft des Miteinander zu nutzen.

  1. Einander zuhören und dabei lokale Potentiale und Bedarfe offen legen
  2. Die Vielfalt der Aktiven des Feldes sehen und zusammenbringen
  3. Engagierte für Demenzfreundlichkeit kennen lernen
  4. Eigene Pläne und Vorhaben weiterbringen
  5. Kooperationen pflegen und ausbauen
  6. Diskussion auf gleicher Augenhöhe
  7. Wissensaustausch „face to face“
  8. Nöten Gehör verschaffen

Die Tagesordnungspunkte waren:

Herumkommen“– Ankommen und Begrüßung für IARA (FH-Prof. Dr. Kai Brauer) und für die Gemeinde Feldkirchen (Bürgermeister Martin Treffner)

Rundreise“ – eine erste Runde zum Kennenlernen aller Initiativen aus Orten stellen sich vor, mit ihren Visionen und Berichten von Barrieren auf vorbereiteten Blättern

Gesprächsrunde“ – Themen und Anliegen sammeln und abrunden für weitere Vernetzungstreffen

Die Vernetzung der Initiativen wurde positiv aufgenommen. Was nun getan werden kann um Demenzfreundlichkeit weiter zu fördern, sollte in den nächsten dezentralen und gemeinsamen Vernetzungsrunden besprochen werden.

Ein zweites Treffen wird schon für den Herbst 2019 geplant. Terminaviso folgt.

You might also enjoy

Ostermarkt

Am 12. März sind wir von 8 -12 Uhr mit unserem Informationsstand am Moosburger Bauern- und Regionalmarkt. Neben Information unserer Tätigkeit, gibt es auch ausgefallene Osterdekorationen. Wir freuen uns auf EUCH.

Frohe Weihnachten und ein gesundes, glückliches Neues Jahr-

wünscht der Verein aktiondemenzmoosburg! Danke für Ihr Interesse an unseren Vorträgen, Veranstaltungen, und allen anderen Aktivitäten. Unterstützen Sie uns weiterhin, ob mit Ihrer Zeit, Budget oder als zukünftiges Mitglied in unserem Verein. „Ein gutes soziales